Dreidimensionale vektoren zeichnen online dating

denjenigen Vektor der durch eine Pfeil VON V NACH W repräsentiert wird. $$ \color{blue}{\vec{v_{1}} = \begin{pmatrix} 8\4 \end{pmatrix}} \quad\color{green}{\vec{v_{2}} = \begin{pmatrix} 4\0 \end{pmatrix}} \quad\color{red}{\vec{v_{3}} = \begin{pmatrix} 2\-4 \end{pmatrix}} \quad $$ Der Begriff Vektor kommt vom Lateinischen "vector" und bedeutet so viel wie "Träger" (im Sinne von transportieren/übertragen).

This page is based on a Wikipedia article written by contributors (read/edit).

Text is available under the CC BY-SA 4.0 license; additional terms may apply.

Images, videos and audio are available under their respective licenses.

"Study Blue provides way more features than other studying apps, and thus allows me to learn very quickly!??

I actually feel much more comfortable taking my exams after I study with this app.

Das dreidimensionale Koordinatensystem ist eine Erweiterung des zweidimensionalen Koordinatensystem um eine dritte Dimension.

Es besteht aus drei Achsen, die den dreidimensionalen Raum symbolisieren.

Sie werden mit Achse zeichnen: Diese stehen senkrecht zueinander und können direkt auf die Kästchenlinien gezeichnet werden.

Sie bilden zusammen ein zweidimensionales Koordinatensystem. Man zeichnet dabei nur die positive Seite der Achsen, um später die Übersichtlichkeit zu behalten.

-Achse zeichnen: Sie kann schräg nach vorne in einem beliebigen Winkel eingezeichnet werden. Auch hier repräsentieren die Einträge jeweils die Längen auf den jeweiligen Achsen.

Am einfachsten ist es allerdings, wenn sie in einem 45° Winkel gezeichnet wird, da sie dann genau schräg durch die Kästchen verläuft. Der so gefundenen Punkt repräsentiert den Endpunkt des Vektors.